Film

Bild: B Rosen, Lizenz: CC BY ND

Im neuen Bildungsplan 2016 nimmt die Filmbildung einen deutlich größeren Raum ein als bisher: sie ist fester Bestandteil des Faches Deutsch. Wir stellen dazu Filme und Materialien zur Verfügung, die auch die Nicht-Cineasten unter den Lehrkräften dabei unterstützen, die neuen filmischen Bildungsinhalte effektiv im Unterricht umzusetzen. Vorab hier einige Antworten auf häufig gestellte Fragen.

 

Alle Seiten zum Film

Alle Blogbeiträge zu Film und Fernsehen

Kurzfilm "Nuggets"
Nuggets

Materialien für den (Deutsch-) Unterricht

Auf Grundlage eines speziell zum neuen Bildungsplan entwickelten „Stoffverteilungsplans für die schulische Filmbildung“ stellen wir Ihnen Filme und dazugehörige Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Die Module bauen spiralcurricular aufeinander auf.

Material für den Deutschunterricht

LMZ-Konzept zur Filmbildung   |   Methodensammlung  |   Filmbildungscurriculum  |   Spezielles Material

Filme für den Unterricht

In unserer Übersicht listen wir alle Filme auf, die wir unter filmbildnerischen Gesichtspunkten für das Schuljahr 2017/2018 vorschlagen. Sie sehen auf einen Blick, für welches Fach und welche Stufe die Filme geeignet sind, und können die Filme über SESAM sichten. weiterlesen

Bild: Pixabay, Lizenz: CC0

Newsletter Filmbildung

Immer das neueste zur Filmbildung! Mit dem Newsletter "Filmbildung in der Schule" informieren wir sie cirka acht Mal im Jahr über neues Unterrichtsmaterial, Weiterbildung und spannende Themen rund um die schulische Filmbildung. weiterlesen

Stand and Deliver
Stand and Deliver

Filmische Weiterbildung

Das Landesmedienzentrum bietet filmpädagogische Weiterbildungen an, ergänzend zu den Weiterbildungen in den Kreis- und Stadtmedienzentren. Auch an den Lehrerseminaren sind wir in Sachen Filmbildung tätig. Hier eine Übersicht über unsere Veranstaltungen und Webinare. weiterlesen

 

 

Der Staat gegen Fritz Bauer
Der Staat gegen Fritz Bauer, Bild: Alamode Film

Filmbildung im Bildungsplan 2016

Die Filmbildung nimmt im neuen baden-württembergischen Bildungsplan 2016 deutlich mehr Raum ein als bisher. Insbesondere im Fach Deutsch wird der Film nun explizit Thema, das deutlich über „Literaturverfilmung“ hinausgeht.

Grundschule   |   Sekundarstufe I   |   Gymnasium

Bild: Sebastiaan ter Burg, Lizenz: CC BY

Praktische Filmarbeit

Von der Entwicklung des Drehbuchs über die richtige Ausrüstung bis hin zum Schneiden der Aufnamen bekommen Sie hilfreiche Hinweise für gelungene Videos.

Von der Idee zum Film   |   Hardware fürs Filmen   |   Vorbereitung einer Aufnahme   |   Die häufigsten Fehler   |   Filme schneiden   |  Blue- und Greenbox

Bild: Pixabay, Lizenz: CC0

Filmisches Handwerk

Film ist die bewusste Blickführung des Zuschauers. Zu den Gestaltungsmitteln des Bildes gehören der Kamerastil, Licht/Farbe, Montage/Schnitt, Ton/Sound/Musik und Ausstattung.

Grundlagen filmischer Gestaltung   |   Kamerabewegungen   |   Einstellungsgrößen   |   Perspektiven   |   Lichtgestaltung

Sortie de l’usine (1895)

Bausteine zur Filmanalyse

Wir können nur das wirklich verstehen, was wir im Detail kennen gelernt haben. So verhält es sich auch mit Filmen. Bilder im Film – vor allem im Spielfilm – sind mit Bedeutung geradezu aufgeladen. Sie führen uns – ganz ohne Worte – ein in das Geschehen, so dass wir wissen, worum es geht. weiterlesen

Bild: Martin Abegglen, Lizenz: CC BY-SA

Trickfilm

Trickfilme faszinieren Kinder wie Erwachsene, und die Herstellung eines Trickfilms oder eines Daumenkinos eignet sich für die schulische und außerschulische Arbeit mit allen Altersgruppen.

Animationsfilm: Geschichte und Techniken   |   Daumenkino   |  Mutoskop   |   Trickfilmkoffer   |   Trickfilme mit dem Scanner   |   Trickfilme mit dem iPad2   |   Trickfilme mit dem iPad zeichnen

Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1923–1926)

Film thematisch

Die Filmlisten sind nach thematischen oder cineastischen Aspekten zusammengestellt und bieten damit Anregungen für den Filmeinsatz in der Schule.

Filme zu Migration  |   Filmkanon  |   Filmkanon für Kinder  |   Geschichte und Film

Eröffnung der SchulKinoWoche 2016
Bild: LMZ

SchulKinoWoche und Tatort Bodensee

Die SchulKinoWoche, die jährlich im März in ganz Baden-Württemberg stattfindet, und der Drehbuchwettbewerb Tatort Bodensee vermitteln Kindern und Jugendlichen auf unterschiedliche Art und Weise einen reflektierten Umgang mit dem Medium Film.

SchulKinoWoche   |   Tatort Bodensee

Geschenkempfehlungen von der KinderFilmWelt

Weihnachten rückt immer näher und so steigt nicht nur die Vorfreude in den Kinderaugen, sondern auch die Kaufempfehlungen durch die Werbeindustrie nehmen sichtbar zu. Das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) bietet pädagogisch geprüfte Filmvorschläge.weiterlesen

minimalfilm: Video-Wettbewerb für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren im Raum Stuttgart

Unter dem Motto „Der besondere Moment“ sind ausdrücklich auch Jugendliche außerhalb der Regelschulen zur Teilnahme aufgerufen – z.B. minderjährige Flüchtlinge oder Jugendliche mit Behinderung. Neuer Einreich-Schluss: 10.12.2017weiterlesen

Die SchulKinoWoche Baden-Württemberg ist jetzt bei Facebook

Ab sofort ist die SchulKinoWoche Baden-Württemberg mit einem eigenen Kanal bei Facebook vertreten. Dort gibt es aktuelle Infos rund um das Programm und die gezeigten Filme.weiterlesen

Preisverleihung beim 13. Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE

Auch in diesem Jahr ließen sich rund 400 Besucherinnen und Besucher im CinemaxX Mannheim von den Geschichten junger Frauen und Mädchen inspirieren. Zum 13. Mal faszinierte das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE durch seine kreativen Filmeinreichungen, spannenden Filmtalks und durch die feierliche...weiterlesen

Jugend-Drehbuch-Wettbewerb TATORT BODENSEE startet wieder!

Bewerben können sich Lehrkräfte mit ihrer Klasse, Schreib-AGs sowie freie Gruppen. Dem besten Autorenteam winkt die Verfilmung seines Drehbuchs gemeinsam mit Filmprofis. In Form von Webinaren bietet das Landesmedienzentrum Weiterbildungen für Lehrkräfte und Gruppenleiter an. Wichtig: Jetzt anmelden!weiterlesen

Alle Blogbeiträge zu Film