Elternveranstaltung zum Thema "Kindliche Medienwelten"

In diesem Workshop vertiefen Familien mit Fluchterfahrung ausgewählte Themen intensiv und aktiv und bekommen Hilfestellung zu Medienfragen im Familienalltag. Bei dieser Veranstaltung gehen die Referenten in arabischer und kurdischer Sprache auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein.

 

Im Netz sind Daten schnell veröffentlicht – ob bei der Anmeldung in Sozialen Netzwerken oder beim Herunterladen von Apps und Spielen. Doch was geschieht in der Weite des Netzes mit unseren persönlichen Daten und was weiß das Netz über jeden von uns? Was ist legal, was illegal? Welche Folgen hat es, wenn man in eine "Abzock-Falle" tappt und wie beugt man dieser Gefahr vor? Diese und andere Fragen werden Thema der Veranstaltung sein.

  

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Eltern-Medienmentoren-Programms statt.

 

  

Datum: 22.03.2018
Zeit: 19:30–21:30
ReferentIn:
  • Filiz Tokat
Standardpreis: kostenlos
Veranstalter:
Anmeldung: Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung möglich.

Zur Übersicht