Suche

TRICK & CLICK – Wettbewerb für die Klassen 1 bis 5

Die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) schreibt erneut einen Trickfilmwettbewerb aus. Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler können sich mit im Schuljahr 2017/2018 erstellten Filmen bewerben. Der Film sollte zwei bis dreieinhalb Minuten lang sein. Die Einreichfrist endet am 15. März 2018.

Thematisch und gestalterisch gibt es keine Einschränkungen. So kann die Trickfilmproduktion in vielen Fächern in eine thematische Unterrichtseinheit integriert werden. Mit Hilfe von Legetrick, Pixiliation, Knet- oder Figurentrick oder auch einem animierten Erklärfilm, können Schülerinnen und Schüler Themen mit verschiedenen Sinnen erfahren und für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler erfahrbar machen. Auf diese Weise kann Medienbildung, wie es der neue Bildungsplan vorsieht, eingebunden werden. 

 

Hilfestellungen bei der Trickfilmerstellung erhalten Sie durch die Informationsmaterialien von Kino Mobil (inklusive Videotutorials) sowie durch die kostenlosen Technikbereitstellungen der Medienzentren. Zum Teil werden auch Trickfilmworkshops angeboten. Informieren Sie sich bei Ihrem Stadt- oder Kreismedienzentrum.

 

Eine Anmeldung zum Wettbewerb ist ab sofort möglich. Die Einreichfrist endet am 15. März 2018. Anmeldung, weitere Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen und beteiligten Medienzentren unter www.trickundklick.de.

09.10.2017